Smartphone-Mikroskop-Adapter

Klemmen – Zielen – Schrauben – fertig!

Falls vorhanden, die Schutzhülle des

Smartphones entfernen!

Den Universaladapter in die Hand nehmen und das Smartphone auf die Moosgummiseite legen.

Dabei sollte etwa die Hälfte des Smartphones oberhalb der Klemme sein (bitte auf die Tasten des Handys achten – es sollte keine Handytaste durch die Klemme gedrückt werden!). Die Klemme mit der kleinen seitlichen Rändelschraube festschrauben.

Ist das Handy so sicher am Halter befestigt, alles umdrehen und mit der Zielscheibe das Objektiv des Smartphones „ins Visier nehmen“. Das Kameraobjektiv sollte möglichst mittig in der Zielscheibe liegen.

Leicht andrücken und den Halter mit der großen Rändelschraube festziehen.

 

Anschließend die Optik des Universaladapters aufschrauben.


Ist alles zusammengesetzt, wird ein Okular des Mikroskops entnommen und gegen den Adapter ausgetauscht.

Jetzt noch die Handykamera einschalten und über das Display mikroskopieren.

… zum Abbau alles in umgekehrter Reihenfolge:

Adapter aus dem Mikroskoptubus ziehen – Klemme lösen, um das Smartphone zu entnehmen – Optik abschrauben

Der Universaladapter ist standardmäßig für einen Okulartubus des Mikroskops mit 23,2 mm Steckdurchmesser ausgelegt. Durch optional erhältliche Hülsen kann der Universaladapter auch in größere Okulartuben mit 30 mm oder 30,5 mm Durchmesser eingesetzt werden.

×
×

Warenkorb